Mit gemeinsamem Singen und abwechslungsreichem Programm die Vorweihnachtszeit beginnen

Gemeinsames Singen macht einfach Spaß – gemeinsam Stimmbänder aktivieren, Geist und Seele erfrischen und fröhlich miteinander ein paar Stunden verbringen: Zum ebenso stimmungsvollen wie lebendigen „Offenen Adventliedersingen“ lädt der Baumberger Allgemeine Bürgerverein alle sangesfreudigen Bürgerinnen und Bürger

am Sonntag, den 1.12.2019
um 14.30 Uhr
in das Bürgerhaus Baumberg ein.

Auch in diesem Jahr stimmen zunächst die Schülerinnen und Schüler der Winrich-von-Kniprode-Schule, unter Leitung von Christiane Siebert, mit einem frischen und abwechslungsreichen Programm, mit Liedern und Gedichten die Gäste auf die Adventzeit ein.

Danach ist das Publikum gefordert. Live mit Gesang und musikalischer Begleitung stimmen Doro Heymann und Manfred Klein (Gitarre) bekannte und neue Weihnachtslieder an und ermuntern - unterstützt am Klavier von Erich Theis (Musikschule) - die Besucherinnen und Besucher zum Mitsingen. Texte sind für alle Anwesenden verfügbar.

Auch in diesem Jahr spendiert der BAB Kaffee und Kuchen. Zahlreiche Helferinnen und Helfer sorgen für die Bewirtung und werden als irdisches Personal auch den Nikolaus unterstützen, der auf seiner weiten weihnachtlichen Reise auch das Bürgerhaus besuchen wird.

Der BAB möchte bei dieser Veranstaltung mit traditionellen Liedern und modernen Rhythmen Jung und Alt generationsübergreifend zusammenführen und freut sich auf regen Besuch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.