BAB-Aktivitäten im Dezember 2018

Hier ein kurzer Überblick, was so alles im letzten Monat des Jahres 2018 „gelaufen“ ist. Dazu einige Informationen.

  • Anfang Dezember hat der BAB die Henkel-Persil-Uhr neu ausgerichtet. Alle vier Uhrwerke wurden ausgebaut und justiert. Jetzt läuft sie wieder und die Zeit wird an allen vier Seiten richtig angezeigt. Wollen wir hoffen, dass dies auch so bleibt.
  • Ebenfalls Anfang Dezember, am ersten Samstag des Monats, hat der BAB wiederum drei größere Tannenbäume in Baumberg aufgestellt und weihnachtlich geschmückt.
  • Der BAB richtet in jedem Jahr am ersten Sonntag das Offene Adventssingen im Bürgerhaus aus. In diesem Jahr mussten wir diese Veranstaltung leider ausfallen lassen. Grund war der Rektor-Wechsel an der Winrich-von-Kniprode-Schule, mit der wir dieses Adventsingen gemeinsam machen. Versprochen: Nächstes Jahr wieder.
  • Am 8. Und 9. Dezember ist der Nikolausmarkt auf dem Dorfplatz und dem angrenzenden Parkplatz. Organisator ist der Freundeskreis Baumberger Altstadt. Natürlich nimmt der BAB wieder daran teil. Mit seinem weithin bekannten Fisch- und Imbisswagen und seinem Getränkestand.
  • Der BAB hat in den 70iger Jahren die erste Seniorenrunde in Baumberg ins Leben gerufen. Ende der 80iger Jahre hat dann der damals noch junge Peter Becker für die evangelische Kirche übernommen. 30 Jahre später ist nun der älter gewordene Peter Becker in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Fest steht aber, dass der Seniorenkreis weiter bestehen wird. In „alter“ Verbundenheit wird der BAB immer zu der Weihnachtsveranstaltung eingeladen. Diese ist in diesem Jahr am 13. Dezember. Wir kommen gerne und danken für die Einladung.
  • Seit einigen Jahren schon erhält der BAB eine Einladung zur Weihnachtsfeier der Seniorenunion ins Bürgerhaus, diesmal am 5. Dezember. Hunderte nehmen an dieser wirklich sehr schönen vorweihnachtlichen Veranstaltung teil. So auch der BAB. Wir danken für die Einladung.
  • Zur Erinnerung: Die weihnachtliche Dekoration auf der Bühne stellt wie immer der BAB für alle Veranstaltungen im Bürgerhaus zur Verfügung.
  • Vorabinformation: Am 13. Januar 2019 um 11.00 Uhr ist der weithin bekannte Neujahrsempfang des BAB, wiederum im Bürgerhaus. Einladungen werden individuell nicht verschickt. Informiert wird über die Presse. Eingeladen ist jeder, der Lust und Laune hat, sich die beiden Reden von Helmut Heymann und Daniel Zimmermann anzuhören und sehr viele Menschen zu treffen, mit denen man plaudern kann.