Einladung an Frau Courts (WDR5) - mit Reaktion des WDR

Sehr geehrte Frau Courts,

ich nehme hiermit kurz Bezug auf Ihre  Berichterstattung über die Sonnwendfeier des Baumberger Allgemeinen Bürgervereins (BAB)  auf der Bürgerwiese in Baumberg (Stadtteil von Monheim). Diese Veranstaltung fand am 22.6. statt, ihre Reportage kam zwei Tage später.  Hierüber ist mittlerweile ja schon viel geschrieben worden. Sowohl auf Facebook als auch in einzelnen Zeitschriften gibt es entsprechende Stellungnahmen vieler Menschen. Wahrscheinlich haben Sie das ja auch gelesen. Ich möchte deshalb hierauf auch nicht zu sprechen kommen.

Mein Ziel ist ein anderes.

Sehr geehrte Frau Courts,

ich nehme hiermit kurz Bezug auf Ihre  Berichterstattung über die Sonnwendfeier des Baumberger Allgemeinen Bürgervereins (BAB)  auf der Bürgerwiese in Baumberg (Stadtteil von Monheim). Diese Veranstaltung fand am 22.6. statt, ihre Reportage kam zwei Tage später.  Hierüber ist mittlerweile ja schon viel geschrieben worden. Sowohl auf Facebook als auch in einzelnen Zeitschriften gibt es entsprechende Stellungnahmen vieler Menschen. Wahrscheinlich haben Sie das ja auch gelesen. Ich möchte deshalb hierauf auch nicht zu sprechen kommen.

Mein Ziel ist ein anderes.

 Der BAB hat eine Diskussionsrunde, die den Titel "babTalk" trägt. Wir laden dann meistens eine Person zu einem bestimmten Thema ein. Die eingeladene Person sagt dann ein paar Minuten etwas über das Thema und dann diskutieren wir. So kommt beispielsweise am 25.8. Herr Daniel Zimmermann, Bürgermeister von Monheim, zum BAB. Das Ganze findet meistens an einem  Sonntag zwischen 11.30 und 12.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus in Baumberg. Meine Frage und Bitte an Sie: Hätten Sie nicht Lust und Laune einmal nach Baumberg zu kommen und mit uns zu diskutieren. Thema wäre: Rechtsradikalismus überall - auch in Baumberg und Monheim? Thema, Termin und Zeit können wir auch jederzeit modifizieren. Über die Details können wir gerne sprechen, sobald ich Ihre prinzipielle Bereitschaft dafür habe. Ich sage Ihnen eine faire Behandlung zu. Deshalb würde ich einen externen Moderator vorschlagen.

Freue mich schon auf Ihre Antwort und verbleibe

mit freundlichen Grüßen aus dem schönen Baumberg!

Dr.Helmut Heymann

Vorsitzender des BAB

 

 

 


Gedächtnisprotokoll eines Telefonats zwischen Helmut Heymann und einem Redakteur des WDR 5 (19.07.2013)

  1. Vor einigen Tagen rief mich der für die Sendung des WDR 5 über die Sonnwendfeier zuständige Redakteur an. Er wollte mir die Antwort auf meine Einladung an Frau Courts geben. Frau Courts ist die Journalistin, die die Reportage über die Sonnwendfeier gemacht hat.
  2. Frau Courts ist freie Mitarbeiterin des WDR 5 und hat mir der Erstellung der Reportage ihren Auftrag erfüllt. Der mich anrufende Redakteur hat mit ihr gesprochen. Ihre Antwort ist die, dass sie aus einer ganzen Reihe von Gründen, auch familiäre, die Einladung des BABs, nach Baumberg zu kommen und die Thematik mit uns zu diskutieren, nicht annehmen wird.
  3. Das Gespräch lief über gut 20 Minuten. Wir haben uns intensiv über die Gesamtthematik der erfolgten Berichterstattung unterhalten. Ich habe das Gespräch als gut und konstruktiv empfunden. Ich fand auch positiv, dass sich WDR 5 überhaupt gemeldet hat. Helmut Heymann